Dienstag, 19. Juni 2018

Gedanken zum Abend...

Kommentare:

  1. Der Herr war heut wieder mit 10 Mil Gedanken unterwegs, so mag ich Dich :-) Und vor allem glücklich, komm Ann Kathrin, schaff Du das, was bisher niemand geschafft hat...

    Mist Ziel extrem hochgesteckt, aber gut, wir wachsen an unseren Aufgaben...

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es Tipps?

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, die gibt es! Nicht einengen, aber zeigen, dass er Dir wichtig ist, dass Du nur ihn liebst. Keine Eifersucht, denn er ist treu, er ist leider oft "zu nett" zu anderen Frauen, aber damit musst Du leben.

    Dich interessieren für das was er tut, aber auch selbst was zu erzählen haben, eine eigene Meinung ist signifikant.

    Nicht zickig sein, Probleme auch lösen und nicht totschweigen, die Belohnung wirst Du lieben!

    Ehrlich und treu sein, möglichst auch pünktlich, letzteres sollte man nicht ausreizten, die beiden ersten sind unabdingbar. Gebranntes Kind ergreift beim kleinsten Zweifel die Flucht zurück.

    Bloß nicht zum shoppen überreden, hasst er wie die Pest, außer bei Lebensmitteln, da liebt er es unendlich.

    Intelligenz, oder Wissen nicht vortäuschen, lieber sagen: Kenn ich nicht.

    Spontan sein, egal wie verrückt sein Vorschlag klingt und selbst auch ein Gespür dafür entwickeln...

    Wenn er sagt er bezahlt, keine Diskussion beginnen, es aber auch nicht zur Gewohnheit werden lassen, auch selbst den ersten Schritt machen.

    Wenn er nicht gut drauf ist, absoluten Blödsinn machen, Du wirst sehen, wie sehr das wirkt.

    Nicht belehren, nicht sagen wenn Du, würdest du... sag was Dir nicht passt, aber ändern und einsehen muss er es...

    Wie Du siehst total unkompliziert :-) Ich habe es genossen und werde es nie vergessen...

    AntwortenLöschen
  4. Und ganz wichtig, pass Dich nicht an, dreh Dich nicht um, sei Du immer noch selbst...

    Wenn Du mit den "Mängeln" leben kannst, bekommst Du nen guten Gebrauchten, sicher mit Rost am Äußeren und leichter Beulen Pest, aber Du bekommst etwas, auf das Du Dich verlassen kannst. Was jeden morgen anspringt...

    Drücke Dir wirklich die Daumen!

    AntwortenLöschen
  5. Und Du hast uns gegenüber einen Vorteil, er hat das eine fast vergessen... was bei Karin und mir reinspielte und das massiv.

    AntwortenLöschen
  6. Challenge accepted :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ist doch ganz einfach :-) Und bitte mach es nicht zu perfekt, mach es einfach schön :-)

    AntwortenLöschen

Kontakte uns...