Freitag, 13. April 2018

Das Leben ist zu kurz für Kompromisse

Der Sinn des Lebens besteht darin, Freude und Glück zu empfinden.

Der Sinn einer Beziehung ist es, sich zu ergänzen, sich gut zutun, aneinander und miteinander zu wachsen. Sie stellt das i Tüpflechen des Lebens dar.

Der Sinn einer Beziehung ist nicht, dass man traurig ist, verletzbar, von dem anderen nur geduldet wird, wenn man sich so verhält wie derjenige es erwartet.

Das Leben ist zu kurz für Kompromisse und zu kurz, wenn man nicht glücklich ist.

Und ganz wichtig: Liebe ist kein Grund mit jemandem zusammen zu sein.

Kommentare:

  1. Ich habe es heute geschafft, das Buch zu Ende zu lesen, harter Tobak, wirklich vieles nicht schön und wahrscheinlich hast Du nicht einmal alles erwähnt. Ich bin begeistert, bin gespannt, wann Du es veröffentlichst, das solltest Du wirklich tun!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auf 3/4 und ich könnte heulen, lachen, schreien und rufen Ole weiter so! Kämpf! Denn bisher warst der Sieger immer Du!

    AntwortenLöschen
  3. Hast Du schon die Stelle mit Augsburg und dem Ende?

    AntwortenLöschen

Kontakte uns...