Dienstag, 6. Februar 2018

Ich habe

Ich habe 2 Einträge raus genommen, weil sie doch einfach zu persönlich, zu vertraulich waren. Was nichts über den Inhalt und dessen Gewicht aussagt, aber sie mussten einfach mal raus. Ich bin dankbar für die Worte die ich erhielt und dankbar dafür, dass es Menschen gibt, die sich Gedanken machen. Und ich wirklich tolle Freunde habe, die sogar in der Nacht nicht nur nach Königsbrunn fahren, sondern 150km fahren, um für mich da zu sein.

Ganz lieben Dank!

Kommentare:

  1. Einerseits schade, andererseits verständlich... Kopf hoch Du schaffst das...

    AntwortenLöschen
  2. Die Worte von ihr hättest Du stehen lassen können, nur die Comments löschen, schade, aber ich verstehe Dich auch irgendwie, war einfach zu persönlich... und so gnadenlos schön @Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Das hat mir heute morgen das Herz total zerrissen, nicht dass Du meine Worte gelöscht hast, sondern, dass Du das Gefühl hattest, es konnte mir unangenehm sein, Ole fuck! Ich will hier nicht weg und ich muss doch... Bitte lass uns nicht aufgeben... es ist scheinbar mehr da, als ich je zu träumen erwägt habe...(und das andere ist vorbei), ich will nicht dran denken, noch 18 Tage, was habe ich bloß getan...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe oft so einen beschissenen Dickschädel, sorry...

    AntwortenLöschen
  5. Aufhören, sofort... ich heule mir gerade die Augen aus...

    AntwortenLöschen
  6. Das Sommerfest kann nicht in Berlin stattfinden, dass war anders geplant und es war noch etwas anders geplant! Ich bin Freitag unten, für Dich Karin... ich muss mit Dir reden!

    AntwortenLöschen

Kontakte uns...