Sonntag, 6. August 2017

Memories...

Kommentare:

  1. Wenigstens ohne Reue und ohne irgendwas frühzeitig beendet. Da kam der Teufel raus, der sich schon lange in Dir versteckte. Und Du hast im November richtig entschieden! Sie war es nicht wert, ihr das anzuvertrauen, wo so wenig Vertrauen in Dich da war!

    Deine Ablenkung war schön, aber der Rest sollte nicht real werden, wie ihr ganzes Leben, 30 Jahre eine einzige Lüge...

    Sei froh drum, ihr habt Euch kurz gestärkt, ihr habt einander das gegeben, was ihr kurzfristig brauchtet, aber nix von dem war von ihrer Seite echt... Du warst wie oft unten, sie war wie oft oben? Und sie war die, die finanziell deutlich unabhängiger war und ist... Aber den Schein wahren... Töchterchen, Susanne, Karin und ich sind unendlich dankbar für Deine Entscheidung.

    Und für die 20 Minuten beim Glocker... Ein neuer Mensch, ein anderer Mensch, bleib so... egal wie schwer es fällt, wir lieben Dich so wie Du bist!

    AntwortenLöschen
  2. Und die Vielzahl an neuen Freunden, sollte Dir denke ich alles weitere ermöglichen...die hättest Du mit ihr nie gefunden...weil Du Dich wieder hättest verstellen sollen und wenn Du nicht Du sein kannst, brichst Du halt mittlerweile aus und das ist gut so!

    AntwortenLöschen

Kontakte uns...