Samstag, 22. Juli 2017

Heute ist mein 2ter Geburtstag...

Heute feiere ich meinen 2ten Geburtstag, nach einer Fehlentscheidung eines Rettungssanitäters vor 3 Jahren, konnte ich von Glück davon sprechen, dass es Menschen gibt, die ihren Job gewissenhaft machen. Das eine Arzthelferin bei meinem Hausarzt in Tegel mehr per Telefon erkannt hat, als dieser Ochse, der sich Rettungssanitäter nannte. Er entschied Zerrung in der Brust, Notarzt nicht notwending, leider war es aber doch ein Pneumothorax... mit dem ich mal kurz 4 Tage durch die Gegend eierte... die Berliner Feuerwehr hat sich bis heute weder entschuldigt, noch mir mitgeteilt, das es zu Konsequenzen kam. Zumal die mich dann beim Hausarzt abholende Notärztin mit folgenden Worten äußerte: "Ach der Herr XXXXXX, ja der trifft gern eigene Entscheidungen...".

Die Feuerwehr teile mir nur mit, man prüfe und das war es halt... man dürfe auf Grund datenschutzrechlicher Gründe.. bla bla bla...ich musste erst einen privat bezahlten Anwalt nehmen, bis endlich Klarheit in die Sache kam. Heute darf dieser Spinner zum Glück nicht mehr auf einem Rettungswagen fahren, eine Entschuldigung von ihm, habe ich aber nie erhalten.

Ich wusste, bis ich von Tegel nach Neukölln verlegt wurde, nicht wirklich was mit mir ist... der Arzt der mir die Drainage gelegt hat, äußerst lieb, wollte keine Unruhe schüren und dafür bin ich dankbar... Kommentare bei Facebook damals:



Auch hier muss ich danke sagen, an meine beste Freundin und Töchterchen, und ich muss danke sagen, an den blonden Engel... Mein Töchterchen war jeden Tag danach da und das obwohl der Weg ohne Auto echt beschissen war... unvergesslich... Danke Dir! 


Kommentare:

  1. Ich werde diese Hiobsbotschaft nie vergessen und ich bin so froh, dass Dein Töchterchen da war... ich konnte es nur eine Nacht...

    AntwortenLöschen
  2. Unvergessen der Moment..und unvergessen Deine Nachricht auf FB alle können schlafen....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe "Frauke", wieder einmal hast Du Deine grenzenlose Dummheit verraten, weswegen ich den Kommentar auch nicht veröffentlicht habe. Woher weißt Du denn bitte das ich rauche? Ich kenne keine Frauke und es steht nirgendwo im Artikel, dass ich rauche.

    Es ist immer wieder beeindruckend, mit welcher Vehemenz hier eine Ex Freundin versucht, Wind zu machen. Das absolut taktlose Geschreibe, verriet schon wieder den in Dir angestauten Hass, tue Dir selbst einen Gefallen und such Dir endlich einen Therapeuten.

    AntwortenLöschen
  4. Ach die beliebte Frauke mal wieder, lach ab, man Anke, lass es doch endlich mal... kümmere Dich doch um Dein Leben einfach mal...

    Wie war das noch mit dem Karma?

    AntwortenLöschen
  5. Oh man, wie krank muss man im Kopf sein, hier immer wieder aufzulaufen und Bullshit unter falschem Namen zu posten...

    AntwortenLöschen
  6. Warum schreibt sie eigentlich nicht unter ihrem Namen, dank Google Analytics ist doch eh nachvollziehbar, wo der Eintrag herkommt.

    Man man man, ich sage nur auch kein Mitleid, aber bitte, töte Dich doch einfach selbst, damit löst Du Deine Probleme und gleichzeitig noch die, die Andere mit Dir haben.

    Und hör doch endlich auf, Deinen grenzdebilen Dünnschiss zu schreiben, niemand interessiert was Du denkst und nur weil Du keine Freunde hast, musst Du ja nicht uns belästigen.

    AntwortenLöschen

Kontakte uns...